Aktuelles aus dem Kreisverband

Lorenz Gösta Beutin Direktkandidat der Kieler Linken

16. April 2021

Mit 86,2% der abgegebenen Stimmen hat DIE LINKE. Kiel den Bundestagsabgeordneten Lorenz Gösta Beutin zum Direktkandidaten für die Bundestagswahl am 26. September gewählt.Der Sprecher für Klima und Energie in der Bundestagsfraktion der LINKEN steht für die Verbindung von Umwelt- und Sozialpolitik: Der Kampf gegen die Klimakrise kann nur gelingen, wenn er sozial gerecht geführt wird!Unsere Wahlversammlung ist Pandemie-gerecht online durchgeführt worden mit einer nachgelagerten Briefwahl. Für uns steht der Schutz von Leben an oberster Stelle. Deshalb haben wir auf eine Präsenzveranstaltung verzichtet.Wir freuen uns, dass sich 68 der 250 Mitglieder an der Wahl beteiligt haben. ...

Weiterlesen

Die Entscheidung naht

13. April 2021

Nach den Pandemie-konformen online-Wahlversammlungen (Vertreter*innen für die Landesvertreter*innenversammlung zur Aufstellung der Landesliste zur Bundestagswahl am 26.09.2021 sowie die Wahlversammlung zur Wahl des/r Direktkandiaten/Direktkandidatin zur Bundestagswahl) ist die nachgelagerte Briefwahl fast zu Ende. Am kommenden Donnerstag (15.04.) werden die Briefwahlunterlagen von den beiden Wahlkommissionen öffentlich in der Kreisgeschäftsstelle (Haßstr. 3-5) ausgezählt. Dabei wollen wir uns nur mit möglichst wenig Leuten treffen, aber selbstverständlich kann jedes Mitglied die Auszählung vor Ort beobachten. ...

Weiterlesen

LINKE entscheidet über Direktkandidatur zur Bundestagswahl.

10. März 2021

Aufgrund der Pandemiesituation immer wieder verschoben, nun ist es so weit. DIE LINKE entscheidet am 28. März auf einem digitalen Mitgliederparteitag aller ca. 250 Mitglieder in Kiel über die Direktkandidatur zur Bundestagswahl am 26.09.. Da auf ein teures sicheres Abstimmungstool verzichtet werden soll, wird die Entscheidung letztlich erst nach einer dann folgenden Briefwahl gefällt werden. Bisher hat sich Gösta Beutin (MdB) beworben.Am gleichen Tag wird auf einer anderen Versammlung auch die Wahl der Delegierten für die Vertreter*innenversammlung begonnen. Nach der online-Vorstellung gibt es auch hier eine Briefwahl. DIE LINKE. Kiel stellt 20 der ca. ...

Weiterlesen

Sparkassen-Fusion mit Mittelholstein geplatzt – LINKE zeigt sich erleichtert

18. Dezember 2020

„Wir sind erleichtert, dass die geplante Fusion der Förde Sparkasse mit der Aktiengesellschaft Sparkasse Mittelholstein beerdigt wird“, freuen sich der Kreissprecher Uli Schippels und der Fraktionsvorsitzende Stefan Rudau. DIE LINKE ist für die Stärkung der öffentlich-rechtlichen Sparkassen. Eine Fusion mit einer „freien“ Sparkasse, an der die HASPA mit über 51% beteiligt ist, hätte unabsehbare Folgen gehabt, vielleicht sogar für das gesamte öffentlich-rechtliche Sparkassenwesen in Deutschland. ...

Weiterlesen

Kreismitgliederversammlung verschoben

10. November 2020

Die für Sonntag (22.11.) geplante Kreismitgliederversammlung und die Wahl des/r Direktkandidaten/in zur Bundestagswahl sowie die Vertreter*innenversammlung zur Wahl der Kieler Vertreter*innen für die entsprechende Landesversammlung Ende Januar 2021 in Neumünster müssen wir leider aufgrund der Entwicklung der Pandemie absagen. Wir versuchen zeitnah die Versammlungen durchzuführen und stehen ein wenig unter Druck. Denn der Landesparteitag, zu dem Delegierte zu benennen sind, findet - so Corona es zuläßt - am 30./31.01. in Neumünster statt. ...

Weiterlesen

OVG-Urteil ist persönliche Niederlage für Ulf Kämpfer

30. Juni 2020

25. Juni 2020 Ulf Kämpfer persönlich hat sich immer wieder überzeugt gezeigt, den Prozess gegen die deutsche Umwelthilfe zu gewinnen. Er ist krachend gescheitert. Diese Niederlage und das Versäumnis, rechtzeitig wirklich wirksame Maßnahmen zur Verbesserung der Luftqualität am Theodor-Heuss-Ring zu ergreifen, muss er sich nun auch persönlich anrechnen lassen! Das Gericht sah die Wirkung der Luftfilteranlagen für nicht erwiesen an. Für DIE LINKE eine absehbare Entscheidung. ...

Weiterlesen

Unverantwortliches Geschwätz kann Leben kosten

7. April 2020

Scharf kritisiert DIE LINKE die öffentlichen Gedankenspiele von OB Kämpfer, nach Ostern die Kontaktverbote zu lockern. „Dieses unverantwortliche Geschwätz kann Leben kosten“, so der Kreissprecher Uli Schippels. Zum einen würden sich - auch wenn es so vom OB nicht beabsichtigt ist - diejenigen bestärkt fühlen, die sowieso die Kontaktverbote als zu rigide empfinden. Wenn nun eine Woche vor Ostern bei diesen Menschen eine unklare Botschaft ankomme,  dann helfe das nicht gerade dabei, die Epidemie einzuhegen. Zum zweiten ignoriere OB Kämpfer die Erkenntnisse der Epidemiologen. ...

Weiterlesen

Kieler LINKE erhält Inklusionspreis

4. März 2020

Am 07. Februar überreichte Margit Glasow, Inklusionsbeauftragte der Bundes-LINKEN dem Kieler Kreisverband und dem Landesverband den Preis „barrierefreie Geschäftsstellen“ Diese mit 300 Euro dotierte Auszeichnung wird von der LINKEN jährlich vergeben. Landesverband und Kreisverband wollen das Geld nutzen, um weitere Barrieren in der Geschäftsstelle abzubauen. Die Teilnehmenden nutzten die Gelegenheit, gemeinsam die Umsetzung des Teilhabekonzeptes der LINKEN zu diskutieren. ...

Weiterlesen