Zwischenfeuerwerke bei der Kieler Woche verbieten, beim Abschluss nach Alternativen suchen. Sponsor Audi kündigen.

19. Juni 2019

Während der Kieler Woche findet im Durchschnitt jeden Tag ein Feuerwerk statt. Dies müsse verboten werden, meint Björn Thoroe OB-Kandidat der Kieler LINKEN. "Feuerwerke sind ohne Frage eine schöne Sache allerdings weder für Tiere noch für die Umwelt. Deshalb muss der Wildwuchs während der Kieler Woche eingeschränkt werden. Ein Abschlussfeuerwerk reicht!", so Thoroe weiter. Auch hier solle nach Alternativen wie beispielsweise eine Laserlichtshow gesucht werden. Scharfe Kritik äußert Thoroe am Sponsor Audi. "Audi ist ein Konzern, der mit krimineller Energie auf Kosten der Gesundheit der Bevölkerung Schummelsoftware eingesetzt hat, um Feinstaubwerte einzuhalten. Dieser Konzern sollte nicht Partner der Stadt Kiel sein. ...

weiterlesen

OB-Wahl in Kiel mit LINKEN

19. Juni 2019

Am Sonnabend (15.06.) hat DIE LINKE. Kiel auf ihrem Kreisparteitag ein Verkehrskonzept für die Stadt diskutiert und in veränderter Form verabschiedet, ein Verkehrskonzept für mehr Raum zum Leben in der Stadt, für die Verkehrswende, Radfahrer*innen und gesündere Lebensqualität in Kiel. Der Vorstand selbst hat einen Rechenschaftsbericht über das vergangene halbe Jahr mit vielen Aktivitäten gegeben. Insbesondere die Europawahlen standen im Vordergrund. Einen breiten Raum nahm auch die Debatte um die OB – Wahl ein. Da Bündnis 90/Die Grünen darauf verzichtet haben, eine Kandidatin bzw. einen Kandidaten aufzustellen, eröffnen sich für DIE LINKE. neue Chancen. ...

weiterlesen

Kreisparteitag – OB-Wahl – Verkehrspolitik

13. Juni 2019

Am kommenden Sonnabend trifft sich die Kieler LINKE zu ihrem Kreisparteitag in der Kieler Pumpe (11 Uhr). Diskutiert wird ein Antrag des Kreisvorstandes zur Verkehrspolitik. In diesem wird gefordert, den Verkehr „vom Kopf auf die Füße zu stellen“. Der Durchgangsverkehr des motorisierten Individualverkehres (MIV) durch die Kieler Innenstadt soll beendet werden, langfristig tritt die Kieler LINKE für eine autofreie Innenstadt ein. Um den Verkehr auf ökologisch vertretbare Verkehrsträger zu verlagern, fordert DIE LINKE u.a. die schnellstmögliche Realisierung der Stadtbahn, ein Ein-Euro-Tagesticket (also kein 365 Jahresticket) bei der KVG und einen kostenfreien Park-and-Ride-Verkehr mit guter Anbindung an den Öffentlichen Personennahverkehr für die ca. 45.000 Pendler*innen. ...

weiterlesen

Europawahlen 2019: Licht und Schatten

27. Mai 2019

Wir möchten uns im Namen des Kreisvorstandes bei allen Wähler*innen bedanken. Europawahlkämpfe sind für DIE LINKE traditionell schwierige Wahlkämpfe. Dies hat auch damit zu tun, dass es innerhalb der Partei sehr unterschiedlche Sichtweisen auf die Europäische Union gibt. Zwar wollen wir alle Europa sozialer, friedlicher und ökologischer gestalten, aber über den dem Weg dahin sind wir uns nicht immer einig. Gleichwohl ist es uns gelungen, sowohl in Schleswig-Holstein auch als in Kiel so viele Stimmen bei einer Europawahl zu bekommen, wie nie zuvor. In Kiel haben wir in absoluten Zahlen zugelegt (jetzt 6492 Stimmen gegenüber 4863 Stimmen bei der Europawahl 2014), prozentual gegenüber 2014 aber etwas verloren. ...

weiterlesen

 

Care statt Kohle

Care statt Kohle

13. Juli 2019

Care statt Kohle  – von MdB Cornelia Möhring Es ist heiß und langsam verbreitet sich die Einsicht: Der Klimawandel ist da. Er ist echt und wir tun nicht genug, um den Prozess aufzuhalten. Verursacht wird die Erderwärmung im Wesentlichen von 100 Konzernen, darunter RWE, und der Lebensweise in westlichen Ländern. ...

weiterlesen

Krach Mach Tach 2019 in Kiel

Krach Mach Tach 2019 in Kiel

1. Juli 2019

  Krach Mach Tach 2019 in Kiel In diesem Jahr fand der Krach-Mach-Tach zum 9. Mal statt. Dieser Tag findet immer am 2. Freitag der Kieler Woche statt und wird vom Landesbeauftragten für Menschen mit Behinderung, Ulrich Hase, veranstaltet. ...

weiterlesen

Habermas „Staatsphilosoph der BRD?“

30. Juni 2019

Habermas „Staatsphilosoph der BRD?“   Sonntag, 7. Juli 2019, ist das nächste Treffen der Arbeitsgemeinschaft „Kommunistische Politik von unten“ (KPvu). Wir treffen uns im Büro der Partei DIE LINKE. Kreisverband Pinneberg Bauerweg 41 25335 Elmshorn Telefon: 0160 – 16 345 46   um 10 Uhr bis 14 Uhr   Wir wollen den 90. ...

weiterlesen